Zur Unternehmensseite

Herzlich willkommen im seniorenzentrum St. Josefsheim Alf

Unsere Leistungen

Wir betreuen pflegebedürftige Menschen sowohl in der Lang- und Kurzzeit- als auch in der Tagespflege.
Die Betreuungsleistungen des Seniorenzentrums verteilen sich auf die pflegerische, medizinische und soziale Betreuung.

Bei uns leben

Wir verfügen über 46 Einzel- und 17 Doppelzimmer.
Die Zimmer haben einen reizvollen Ausblick auf die Weinberge oder in den Garten mit Brunnen und Seerosenteich. Die bauliche Struktur ist den Bedürfnissen der Senioren angepasst. Zudem gibt es eine Seelsorge sowie Freizeitangebote.

Aktuelle Besuchsregelungen

    • Besuche sind nur mit einem negativen (Schnell-)Testergebnis möglich. Das Ergebnis darf nicht älter sein als 24 Stunden (dies gilt für den Tag der Testung und den darauffolgenden Tag). Getestet werden müssen alle Personen (auch Betreuer oder externe Therapeuten), die Bewohner in unserem Haus besuchen. Dies gilt nicht für Personen, die sich außerhalb der Einrichtung mit Bewohnern treffen.
    • Nur Personen, die sich gesund fühlen und keinerlei Kontakte mit Corona-Infizierten hatten, dürfen zu Besuchen ins Haus kommen.
    • Lassen Sie sich im Zweifelsfall bei uns im Haus testen, oder bringen ein aktuelles Testergebnis mit. Wir bieten Besuchern die Möglichkeit, sich nach telefonischer Anmeldung unter Tel. 06542 9310 mit einem Schnelltest testen zu lassen.
    • Besuche - im Haus oder im Freien - sind im Vorfeld telefonisch über unsere Verwaltung anzumelden (Tel. 06542 9310).
    • Es können pro Tag maximal zwei Personen, die dem gleichen Hausstand angehören, zu Besuch kommen. Beide benötigen einen negativen Corona-Test.
    • Der Besuch muss sich an die Hygieneregeln halten und während des gesamten Aufenthalts in der Einrichtung eine FFP2 Maske tragen.
    • Es sollte möglichst darauf verzichtet werden, dass Bewohner*innen mit nach Hause genommen werden, oder sie sich in größeren Gruppen außerhalb des Hauses treffen. Falls dies dennoch der Fall ist, bitten wir Sie ausdrücklich, dieselben Hygiene-/Abstandsregeln wie bei Besuchen in der Einrichtung zu beachten.
    • Geben Sie den Bewohnern FFP2 Masken, die das Haus stellt, damit sie diese außerhalb des Hauses tragen können.

    Trotz aller Einschränkungen und Regelungen wünschen wir Ihnen und Ihren Familien alles Gute im neuen Jahr! Bleiben Sie gesund!

Unser Haus

Mit 80 Wohn- und Betreuungsplätzen verwirklichen wir ein modernes Pflege- und Betreuungskonzept. Neben professioneller Pflege und Förderung legen wir großen Wert auf eine fürsorgliche Betreuung, die eine besonders hohe Wohn- und Lebensqualität in unserer Gemeinschaft ermöglicht.

Pflegephilosophie

Die Bewohner werden in ihrer Autonomie gefördert - ihnen wird zu Unabhängigkeit und Wohlbefinden verholfen. Im Rahmen der Pflegeprozessplanung orientieren wir uns am Pflegemodell von Monika Krowinkel "Pflege als fördernder Beziehungs- und Problemlösungsprozess".

Corona-Update

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Coronavirus.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.