Zur Unternehmensseite

Herzlich willkommen im seniorenzentrum St. Josefsheim Alf

Unsere Leistungen

Wir betreuen pflegebedürftige Menschen sowohl in der Lang- und Kurzzeit- als auch in der Tagespflege.
Die Betreuungsleistungen des Seniorenzentrums verteilen sich auf die pflegerische, medizinische und soziale Betreuung.

Bei uns leben

Wir verfügen über 46 Einzel- und 17 Doppelzimmer.
Die Zimmer haben einen reizvollen Ausblick auf die Weinberge oder in den Garten mit Brunnen und Seerosenteich. Die bauliche Struktur ist den Bedürfnissen der Senioren angepasst. Zudem gibt es eine Seelsorge sowie Freizeitangebote.

Unser Haus

Mit 80 Wohn- und Betreuungsplätzen verwirklichen wir ein modernes Pflege- und Betreuungskonzept. Neben professioneller Pflege und Förderung legen wir großen Wert auf eine fürsorgliche Betreuung, die eine besonders hohe Wohn- und Lebensqualität in unserer Gemeinschaft ermöglicht.

Pflegephilosophie

Die Bewohner werden in ihrer Autonomie gefördert - ihnen wird zu Unabhängigkeit und Wohlbefinden verholfen. Im Rahmen der Pflegeprozessplanung orientieren wir uns am Pflegemodell von Monika Krowinkel "Pflege als fördernder Beziehungs- und Problemlösungsprozess".

Aktuelle Besuchsregelungen

Laut der aktuellen 28. Landesverordnung und den Pandemie- und Handlungsempfehlungen ist ein Besuch in Alten- und Pflegeeinrichtungen nur noch mit einem aktuellen negativen Testnachweis PoC-Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) oder einem PCR-Test (nicht älter als 48 Std.) möglich. Dies gilt auch für Personen, die vollständig geimpft und/oder genesen sind. Impfnachweise, Genesenen-Bescheide und gültige Testnachweise sind gegenüber den Mitarbeitern vorzulegen (Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr an der Pforte, abends/ am Wochenende auf den Wohnbereichen).

Testmöglichkeiten - In der Umgebung und in der Einrichtung

  • Palmpharma Apotheke im Globus Zell (Tel.-Nr. 06542-969810)
  • Dr. Hückstädts Apotheke, Zur alten Schanze 2, Zell (Tel.-Nr. 06542-960442)
  • Parkplatz Klinikum Mittelmosel Zell (Montag/ Mittwoch/ Freitag: 16.00 Uhr – 19.00 Uhr
  • Rathaus Zell (hinterer Teil), In der Galerie (Montag- Sonntag: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr / nur nach Anmeldung: Handy-Nr. 0171-3528320)
  • Tourist Information Traben-Trarbach, Im alten Bahnhof (Montag bis Sonntag : 9.00 Uhr – 18.00 Uhr)
  • Kreisverwaltung Cochem, Innenhof (Montag bis Freitag: 9.00 Uhr – 11.00 Uhr)

Eine Testmöglichkeit bei uns im Haus wird nur zu folgenden Zeiten angeboten: Montag bis Freitag von 14.00 - 15.00 Uhr
Am Wochenende ist eine Testung in unserer Einrichtung nicht möglich.

Zudem gilt weiterhin:

  • Personen mit erkennbaren Atemwegserkrankungen oder Covid-19-Infektion haben keinen Zutritt.
  • Besucher müssen die geltenden Hygienevorschriften einhalten und während des gesamten Aufenthalts in der Einrichtung sowie auf dem Außengelände eine FFP2-Maske tragen.
  • Pro Tag ist eine uneingeschränkte Anzahl an Besuchen über einen beliebigen Zeitraum ohne Vorabanmeldung möglich.
  • Die Besuche finden im Zimmer des Angehörigen statt. Zudem ist ein gemeinsamer Aufenthalt draußen auf unserem Gelände oder das gemeinsame Verlassen der Einrichtung, mit Erfassung der Begleitperson, möglich.
  • Die Pflicht zur Kontakterfassung und der Dauer jedes Besuchs gilt weiterhin und wird an der Pforte dokumentiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen für die Unterstützung bei diesen Maßnahmen. Bleiben Sie gesund!

Corona-Update

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Coronavirus.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.