Fortbildungen

Hochqualifizierte und motivierte Mitarbeitende sind ein zentraler Erfolgsfaktor. Deshalb setzen wir auf Aus-, Fort- und Weiterbildung. Dabei werden wir vom Bildungsinstitut für Gesundheitsfachberufe am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier unterstützt.

Hier finden Sie das ausführliche Bildungsprogramm: BIG aktuell

 
 
filtern nach:   

  • 21.10.2019 09:00 - 23.10.2019 - 17:00 | Brüderkrankenhaus Trier

    W2 Diabetesbeauftragter

    Medizin und Pflege | BKT

    Rezertifizierungsangebot gemäß ICW e.V.

     
  • 24.10.2019 09:00 16:00 Uhr | Barmherzige Brüder Schönfelderhof

    Basiswissen Psychiatrie - Persönlichkeitsstörungen (2019-16-002) ausgebucht

    Soz. / berufl. Rehabil./ Psychiatrie | Zemmer

    Menschen mit einer „Persönlichkeitsstörung“ gewinnen in der Sozialen Arbeit eine immer größere Bedeutung. Dabei ist der Begriff in der Psychiatrie nicht unumstritten. Persönlichkeitsstörungen führen in der Regel zu Beziehungsstörungen und Konflikten bis hin zu erheblichen sozialen Problemen. Vor allem Menschen mit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung, insbesondere vom Borderline-Typ, oder mit einer dissozialen (antisozialen) Persönlichkeitsstörung führen Profis schnell an ihre Grenzen und erfordern im Umgang hohe fachliche Kompetenz.

     
  • 24.10.2019 14:00 17:15 Uhr | Brüderkrankenhaus Trier

    E1 Ethische Fallbesprechung

    Medizin und Pflege | BKT

    für Mitarbeitende der BBT-Gruppe

     
  • 07.11.2019 08:30 16:00 Uhr | Brüderkrankenhaus Trier

    W6 Edukation im Wundmanagement

    Medizin und Pflege | BKT

    Rezertifizierungsangebot gemäß ICW e.V.

     
  • 14.11.2019 09:00 16:00 Uhr | Barmherzige Brüder Schönfelderhof

    Basiswissen Psychiatrie - Psychopharmaka (2019-16-003)

    Soz. / berufl. Rehabil./ Psychiatrie | Zemmer

    Psychopharmaka bilden seit Jahrzehnten eine wichtige Säule in der Behandlung psychischer Erkrankungen. Dabei sind sie – vor allem wegen der zahlreichen Nebenwirkungen – nicht unumstritten und bei Psychiatrieerfahrenen alles andere als beliebt. Sie gelten als „not-wendiges Übel“, d.h. sie können „Not wenden“ indem sie Symptome lindern oder beseitigen, aber sind auch wegen der Nebenwirkungen ein „Übel“. Das Seminar will einen Überblick über die verschiedenen Gruppen von Psychopharmaka, ihre Indikation, ihre Vorteile, ihre Risiken und Nebenwirkungen sowie praktische Tipps für den Umgang geben.

     
  • 18.11.2019 09:00 16:00 Uhr | Barmherzige Brüder Schönfelderhof

    Grundlagen Psychiatrie - Vertiefungsschulung f. HEP-Schüler (2018-11-003)

    Soz. / berufl. Rehabil./ Psychiatrie | Zemmer

    Alltagsbezogene Psychopathologie und Psychopharmakotherapie

     
  • 20.11.2019 09:00 16:30 Uhr | Brüderkrankenhaus Trier

    W4 Lymphologie

    Medizin und Pflege | BKT

    Rezertifizierungsangebot gemäß ICW e.V.

     
  • 12.12.2019 14:00 17:15 Uhr | Brüderkrankenhaus Trier

    E4 krank - selbst schuld?

    Berufs- und fachübergr. Angebote | BKT

     
  • 27.01.2020 08:30 12:30 Uhr | Barmherzige Brüder Schönfelderhof

    Grundlagen Psychiatrie - Vertiefungsschulung f. HEP-Schüler (2018-11-04)

    Soz. / berufl. Rehabil./ Psychiatrie | 54313 Zemmer

    Grundlagen Teilhabeplanung

     
  • 05.02.2020 09:00 17:00 Uhr | Brüderkrankenhaus Trier

    0402WR1 - Der Diabetische Fuß

    Medizin und Pflege | BKT

    Wundmanagement Rezertifizierungsangebot gemäß ICW e.V. - 8 Punkte

     
 
 
 
36
 
 
 
 
 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen